Enjoy the moment - Enjoy Life

Move on

 


Tipp Nr. 1:

Mit Feng Shui selbstständig beginnen…

Aufräumen

Das beinhaltet das konsequente Ausmisten von Dingen die man nicht mehr braucht.
Diese kann man entweder verkaufen (Flohmarkt, Internet etc.) verschenken, oder einfach entsorgen.
Das ist vor allem auch draußen, also auf dem Grundstück wichtig.

Reparaturen
Alles was kaputt oder in irgendeiner Form defekt ist. BITTE reparieren oder ersetzten.
Das gilt auch für alles was quietsch oder klemmt.

Putzen
Bei der Gelegenheit auch mal durch Schubladen oder Ecken putzen, die sonst nicht so viel Beachtung finden.

Staubfänger
Trennen Sie sich von allen Dingen, die Sie nicht mögen!
Diese produzieren negative Gedanken.

Denken Sie auch mal darüber nach, ob Dinge die Sie nicht mehr benötigen, vielleicht hilfsbedürftige Menschen noch nutzen können. Verschenken macht Freude und erzeugt positive Energie!

Die Energie kann wieder frei fließen. Altes kann gehen und Neues entsteht! 

Damit fängt gutes Feng Shui an und alle weiteren Maßnahmen können effektiv wirken.

Für weitere Tipps hierzu ist auch folgendes Buch empfehlenswert:
„Gerümpel des Alltags“ von Karen Kingston 

Tipp Nr. 2

Was wünsche ich mir von der Zukunft?

Auch Feng Shui ist kein Allheilmittel! Das Leben bietet uns immer wieder Herausforderungen an, um zu lernen. Wir sind im ständigen Wandel.

Darum ist es besonders wichtig, sich ein Ziel zu setzen. 

Stellen Sie sich einfach mal ein paar Fragen:

 Was möchte ich? 

Suche ich einen neuen Beruf, glückliche harmonische Partnerschaft oder brauche ich finanzielle Unterstützung, oder Unterstützung für meine Kinder?
Möchte ich mich  verändern? 
Wo liegt mein Potenzial, wie  kann ich es ausschöpfen?
Wann ist der richtige Zeitpunkt Dinge anzufangen oder neu zu gestalten?
Was möchte ich gerne machen?
Was wünsche ich mir?
Möchte ich vielleicht eine neue Grundorientierung? Mal so richtig im Leben aufräumen?
Suchen Sie ein neues Ziel oder eine neue Herausforderung?

Denken Sie auch mal darüber nach, was habe ich eigentlich schon alles, wo geht es mir besser als anderen Menschen? Gönnen Sie sich genau dieses Stück Zufriedenheit und betrachten Sie dieses Glück! 

Wenn Sie dann auf diesem Weg weitermachen möchten kann Feng Shui mit Ihrer genauen Zielsetzung am effektivsten arbeiten, sie unterstützten und leiten.  


Tipp Nr. 3 

Das innere Feng Shui

Feng Shui wird sehr viel für unsere „Außenwelt „ genutzt, was sehr positiv ist. Um unser Haus herum, möchten wir gerne einen harmonischen Garten. Im Haus wollen wir uns wohl fühlen und gute Energie und Kraft tanken.

Und für uns persönlich? Auf welchen Ebenen tun wir etwas?

Gesunde Ernährung und Sport sind sicher gut. Das betrifft unseren Körper und ist ein weiterer toller Baustein um glücklich und zufrieden zu leben.

In dieser Zeit, die nicht nur Hektik, sondern auch sehr viele emotionale Herausforderungen mit sich bringen, ist es wichtig auch den inneren Akku, unser Chi , immer wieder in Einklang zu bringen und auch „aufzuladen“.

Ich empfehle sich mit Techniken wie Qi Gong oder Tai Chi auseinander zu setzen, die nur als Beispiel dienen sollen. Auch hier sollte jeder individuell entscheiden, was ihm persönlich gut tut!

Meine Erfahrungen mit Qi Gong sind sehr gut. Es ist nicht nur emotional ausgleichend sondern auch für die innere Gesundheit sehr zu empfehlen.